rasierklinge logo

MÄNNLICH . STARK . GEPFLEGT

Wo gehobelt wird, da fallen Bärte!

Rasierhobel Test

Du bist auf der Suche nach der richtigen Rasur für dich und deinen Bart? Dann bist Du hier richtig. Auf dieser Seite findest Du alle Informationen rund um das Thema Rasierhobel.

Unten findest Du unsere aktuellen Testsieger auf einen Blick und alles Wissenswerte zu Rasierhobeln. Außerdem hilft dir unser Rasierhobel Test dabei, das beste Werkzeug für eine gründliche Rasur schnell und einfach zu finden.

 

Unsere Empfehlungen im Überblick

 

Rasierhobel Ratgeber

Für viele Männer gehört ein gepflegtes Äußeres zum Alltag. Allgemein schaut der Großteil der Bevölkerung auf ein gepflegtes Auftreten. Der Grund hierfür ist klar, der erste Eindruck zählt. Stimmt dieser nicht, hat man von Anfang an ein schlechtes Image. Wer kennt die Probleme bei der täglichen Rasur nicht? Kleine oder auch größere Schnittverletzungen hatte bestimmt jeder schon einmal. Wieso also nicht auf die gute, alt bewährte Rasurmethode eines Rasierhobels zurückgreifen?

Wer das Ritual nach einiger Übung beherrscht, wird die Rasur mit dem Hobel nicht mehr missen wollen. - Zitat Firma Mühle

Bereits im Jahr 1874 kamen in Großbritannien die ersten Rasierhobel auf den Markt und wurden dann nach einiger Zeit auf der ganzen Welt eingesetzt. Heute findet er in Ländern wie Japan, Pakistan, Ägypten und Indien zahlreiche Verwendung. Doch auch in Deutschland erfreut er sich immer mehr Beliebtheit, denn ein Rasierhobel bietet einige Vorteile gegenüber den üblichen Systemrasierern. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann lies weiter und erfahre die Funktionen und Vorteile dieses Rasierers im Detail.

 

 

Was ist ein Rasierhobel und wie funktioniert er?

rasierhobel test

Typischer Rasierhobel

Ein Rasierhobel ist ein Werkzeug zur Nassrasur, welches interessante Vorteile bietet (dazu unten mehr). Er wurde Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt und entwickelte sich seitdem als sichere Alternative zum Rasiermesser, aber auch zum Systemrasierer. Die gängigen Modelle, welche man bei uns auf dem Markt findet, sind meistens einfach aufgebaut und bestehen aus drei Teilen:

  • Griff
  • Kopfoberteil (Kopfplatte)
  • Kopfunterteil (Grundplatte)

Außerdem ist solch ein Sicherheitsrasierer größer als ein klassischer Systemrasierer und es kommen spezielle Klingen zum Einsatz, welche nur minimal herausstehen. Diese Klingen sind jedoch nicht so teuer wie bei den üblichen Rasierern und machen den Rasierhobel auch für Sparfüchse interessant.

 

Vorteile eines guten Rasierhobels:

  • Die Hobelrasur ist sicher: Nicht ohne Grund werden Rasierhobel auch Sicherheitsrasierer genannt, denn obwohl sie teilweise sehr scharfe Messer besitzen, ist es schwer sich damit zu schneiden. Dies liegt zum einen daran, dass der Aufbau die Rasierklinge nur minimal herausstehen lässt. Zum anderen ist es nicht schwer den optimalen Schneidwinkel von ca. 30 Grad herauszufinden. Durch Ausprobieren hat man dies schnell gelernt. Um sich zu schneiden müsste man die Klinge quer über die Haut ziehen, jedoch macht man das im Normalfall nicht.
  • Anschaffungs- und Folgekosten: Die Anschaffungskosten sind bei solch einem Sicherheitsrasierers teurer als bei einem Systemrasierer. Im Schnitt müssen 20 bis

    geld

    Geld sparen und trotzdem gründlich Rasieren

    100 € für einen guten Sicherheitsrasierer berechnet werden. Mit diesem hat man dann aber auch längerer Zeit eine Freude und die höheren Anschaffungskosten lohnen sich auf längere Zeit gesehen. Wenn Du dich regelmäßig mit einem Systemrasierer rasierst, weißt Du wahrscheinlich was die Ersatzklingen kosten. Wenn man dann als Mann mit einem regen Bartwuchs gesegnet ist, wird die Rasur schnell zu einem teuren Spaß. Der Rasierhobel bietet hier den Vorteil, dass die Wechselklingen sehr günstig sind. Je nach Hersteller gibt es Klingen für deutlich weniger als 1€ und damit können dann auch einige Rasuren gemacht werden.

  • Ordentliche Rasur mit nur einer Klinge: Hast Du dich noch nie gefragt, wieso moderne Systemrasierer 3 oder mehr Klingen haben? Von Pflege der Haut kann hier keine Rede sein, denn falls man sich schneidet dann ist eine Klinge besser als 5. Oder willst Du 5 Schnittverletzungen an einer Stelle? Für eine ordentliche Rasur braucht es keine 3 Klingen, eine gute reicht. Das ist auch das Motto von Rasierhobeln, denn die eine Klinge reicht wunderbar um selbst die feinsten Konturen des Bartes zu schneiden.

 

 

Wieso einen Rasierhobel benutzen?

Wie oben schon erwähnt bietet ein solcher Rasierer interessante Vorteile, weswegen er optimal als Alternative zum Systemrasierer geeignet ist. In unserem Rasierhobel Test haben sich die Vorteile eines guten Sicherheitsrasierers bestätigt.

rasierhobel test

Viele Barbiere vertrauen auf die Funktionen der Rasierhobel.

Im direkten Vergleich zum Rasiermesser zeichnet sich ein Rasierhobel durch die einfachere Handhabung aus, welche wiederum mehr Sicherheit bietet. Das Risiko sich zu schneiden ist demnach um einiges geringer. Dies ist auch gerade für Anfänger interessant, da diese wenig Erfahrung mit Systemrasierern oder Rasiermessern haben, aber trotzdem eine gründliche Rasur haben wollen. Die Gründlichkeit ist ein weiterer Pluspunkt des Rasierhobels. Die Rasur gelingt damit nämlich genauso gründlich wie mit einem Rasiermesser.

Wer das Ritual nach einiger Übung beherrscht, wird die Rasur mit dem Hobel nicht mehr missen wollen. - Zitat der Firma Mühle

Nicht ohne Grund stellen die Rasierhobel eine revolutionäre Weiterentwicklung in der Geschichte der Nassrasur dar und machen seit ihrer Erfindung am Anfang des 20. Jahrhunderts die besonders gründliche und zudem kostengünstige Rasur möglich.

 

Rasierhobel kaufen

Bevor Du solch einen Sicherheitsrasierer kaufst, solltest Du dir im Vorfeld möglichst genau überlegen was Du genau willst. Mach dir also Gedanken darüber wie oft Du dich rasierst, wie viel Geld Du maximal ausgeben willst und ob der Rasierer auch längere Zeit halten soll. Dann hast Du schon einige Kriterien zusammen, welche dir bei deiner Auswahl enorm helfen und deine Suche nach einer Alternative zum Systemrasierer oder Rasiermesser erleichtern werden.

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Rasierhobel in unterschiedlichen Qualtätsstufen. Da fällt die Auswahl leider nicht immer leicht, doch mit deinen vorher überlegten Kriterien wird dir das erleichtert. Wenn Du hilfreiche Tipps zum passenden Hobel brauchst, solltest Du dir aufjedenfall unseren Rasierhobel Vergleich anschauen. In dem Vergleich haben wir verschiedene Modelle gegenübergestellt und anhand von unterschiedlichen Merkmalen bewertet.

 

 

Rasierhobel Test

In unserem Rasierhobel Test werden verschiedene Modelle auf mehrere Faktoren getestet und bewertet. Dadurch bekommst Du ausführliche Testberichte und siehst, welcher Sicherheitsrasierer am besten für dich geeignet ist.

Die Bewertungskriterien

Zuerst stellen wir kurz die Kriterien vor, nach denen wir die unterschiedlichen Rasierhobel bewertet haben.

 

Handhabung

Dieser Punkt ist wohl einer der wichtigsten. Denn was bringt es wenn der Rasierer schön aussieht aber er unhandlich ist und sich nicht gut damit rasieren lässt? Bei der Handhabung kommt es auch auf die Größe und die Griffigkeit des Materials an. Dies ist wichtig, da man sonst bei der Rasur abrutscht und sich schneiden kann.

Verarbeitungsqualität

rasierhobel test rasiermesser

Ein Rasiermesser kommt für viele nicht in Frage, da die Verletzungsgefahr zu groß ist.

Die Qualität der drei Teile des Rasierhobels werden genauer betrachtet. Wie sind der Griff, das Kopfober- und Kopfunterteil verarbeitet? Dies spielt auch eine Rolle für den nächsten Punkt, den wir aufgrund des Materials und der Verarbeitungsqualität ableiten können.

Haltbarkeit

Klar ist, dass Sicherheitsrasierer durch ihre robuste Bauweise ohne Probleme für eine längere Zeit eingesetzt werden können. Dies trifft jedoch nicht für alle zu und deshalb bewerten wir die Haltbarkeit, sodass man lange Zeit eine Freude am Rasieren hat.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Als letzen Punkt in unserem Rasierhobel Test: das Preis-Leistungs-Verhältnis. Mann will ja auch wissen, ob man für sein Geld auch etwas entsprechendes bekommt.

 

Für wen sind die getesteten Rasierhobel geeignet?

Bei unserem Rasierhobel Test sind die meisten Geräte sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene-Rasierhobelfans geeignet. Als Anfänger sollte man nur darauf achten, dass man einige Male vorsichtig die Handhabung des Rasierhobels lernt. Somit läuft man weniger Gefahr sich bei der richtigen Rasur zu verletzen.

Außerdem ist ein geschlossener Kamm von Vorteil, da es am Anfang leichter ist sich damit zu rasieren. Wenn man später genug Übung hat kann man auch einen Hobel mit offenem Kamm kaufen, jedoch kann man mit einem geschlossenen Kamm auch sehr gute Ergebnisse erzielen.

Auch für Frauen sind die getesteten Geräte geeignet - natürlich nicht zum selbst rasieren - sondern zum Verschenken. Ein Sicherheitsrasierer, welcher der Rasierhobel definitiv ist, stellt ein optimales Geschenk zu jedem Anlass dar. Welcher Mann würde sich denn nicht über einen guten und hochwertigen Rasierer freuen?

 

Offener oder geschlossener Kamm?

edwin jagger kelvinAuf dem Markt der Rasierer gibt es verschiedene Sicherheitsrasierer. Um den Überblick über gute Modelle zu erhalten haben wir unseren Rasierhobel Test gemacht.

Es fällt auf, dass viele davon einen geschlossenen Kamm haben und somit, wie schon erwähnt, sehr gut für Anfänger geeignet sind. Beim offenen Kamm liegt die Klinge leicht auf einem gebogenen Kamm auf und ist deshalb im Prinzip vergleichbar mit der Rasur mit einem Rasiermesser mit einem aufgesetzten Kamm als Schutz.

Für wen eignet sich ein Rasierhobel mit offenem Kamm?

Ein Rasierer mit offenem Kamm kann durchaus Sinn machen. Wenn eines der folgenden Kriterien auf dich zutrifft, solltest Du dir Gedanken um die Anschaffung eines Hobels mit offfenem Kamm machen:

  • bei starkem Bartwuchs
  • dicken, dichten Haaren
  • bei unregelmäßiger Rasur

Trotzdem sollte man darauf achten, dass nicht zu viel Druck auf die Haut ausgeübt wird, da es ansonsten sehr schnell Verletzungen kommen kann. Auch beim geschlossenen Kamm ist eine Eingewöhnungsphase zwingend notwendig. Der vorsichtige und geübte Einsatz sollte also erst einmal geübt werden, bevor man sicher mit dem Hobel umgehen kann.

 

Infos über den Rasierhobel Test

rasierhobel test checklist
Vielleicht fällt Dir beim Rasierhobel Test auf, dass manche Hobel von uns sehr ähnlich bewertet wurden. Woran liegt das? Der Grund hierfür ist klar. Es gibt auf dem Markt zahlreiche verschiedene Hobel, jedoch beschränken wir unsere Produkttests anhand der oben genannten Kriterien auf eine Hand voll Rasierer. Zur Auswahl kommen demnach nur Hobel, welche besser sind als der Durchschnitt.

Wir wollen bestmögliche Transparenz in unserem Rasierhobel Test, damit Du keine Probleme hast einen passenden Hobel zu finden. Wir hoffen, dass dir unsere Empfehlungen bei deiner Kaufentscheidung helfen und würden uns freuen wenn Du unsere Seite mithilfe der Teilen-Buttons am Ende weiterempfehlen würdest. Unsere Produkttests des Rasierhobel Tests beruhen auf einer detaillierten Internetrecherche und etlicher ehrlicher Kundenmeinungen. Diese sind unserer Meinung nach der beste Indikator dafür, wie gut ein Produkt in Wirklichkeit ist. Somit steht der gründlichen Rasur nichts mehr im Wege!

 

Fazit

Wie Du sicherlich schon gemerkt hast bietet ein solcher Sicherheitsrasierer viele Vorteile und ist optimal als Alternative zum Systemrasierer geeignet. Das ist auch der Grund wieso Du mit dem Kauf eines Rasierhobels eigentlich nichts falsch machen kannst. Es gibt nur einige Punkte auf die Du achten solltest, die Du aber mit unserem Rasierhobel Test und Rasierhobel Vergleich übersichtlich aufgelistet bekommst und abwägen kannst wie wichtig dir die einzelnen Punkte sind.

Außerdem haben wir uns -aus Liebe zur guten Rasur- die Mühe gemacht uns die Geräte im Detail unter die Lupe zu nehmen und anhand der Kriterien zu bewerten. Jetzt zum Testbericht vom Edwin Jagger Kelvin Rasierhobel.

Damit sollte es dir nicht mehr schwer fallen, den passenden Rasierer für dich auszuwählen.

 

Menü